Wasserecke

Spielereien im Nebel

Mit allem, was so im Garten rumliegt, kann man auch ein bißchen spielen und zum Beispiel eine Wasserecke aufbauen.

Irgednwie sehen die Bilder der letzten Tage alle etwas trübe aus, das Wetter ist auch wirklich kalt und nass. Die Gurken haben nicht überlebt, nach den Blumen muss ich noch schauen. Der Mais geht langsam auf. Die Salate wachsen so vor sich hin. Die Erdbeeren haben geblüht und setzen jetzt Früchte an. Mal sehen, was das Gartenjahr noch so bringt, die Trockenheit vom April hat sich jedenfalls nicht fortgesetzt.

Ein Gedanke zu „Spielereien im Nebel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*