Archiv für den Autor: Kristina

Grünkohl im Schnee

Temperatur Auf- und ab

Es taut, es friert, es schneit, es friert wieder alles ein. Und morgen taut es vielleicht. Mit Schnee sieht der Garten schöner aus. Aber nur wenn es auftaut, wird es Schneeglöckchen geben.

Spuren im Schnee

Wer hoppelt durch den Garten?

Es ist ein ständiger Wechsel zwischen tief verschneit und völlig verregnet. Das Bild habe ich schon vor einigen Tagen aufgenommen. Aber wer da durch den Garten gerannt, gehoppelt oder gelaufen ist, kann ich nicht erkennen!

Beet mit Heidelbeeren

Heidelbeeren

Was hier so unscheinbar aussieht, sind drei Heidelbeerbüsche. Eigentlich war dort ein Gemüsebeet. Durch die Weide ist es im Sommer aber doch zu schattig und vieles wächst nicht richtig. Weiterlesen

Minibagger gegen Bauschutt

Baumscheiben und Bauschutt

Um die gepflanzten Obstbäume sollen sogenannte Baumscheiben entstehen. Kurz gesagt steht in der Mitte ein Obstbaum, der von einem Ring Unterstützerstauden umgeben ist. Auf der Südseite kann Gemüse angebaut werden, in den eher schattigen Bereichen kann man Rhabarber, Kräuter und vielleicht noch Salat anpflanzen. Weiterlesen

Neues Beerenbeet mit Bgleitpflanzung

Neues Beerenbeet

Was sich hier als grünes Chaos darstellt, ist das neue Beerenbeet. Trotz Hitze und Trockenheit ist es schön grün und üppig. Dsa ist jetzt aber auch der Zeitpunkt, um ein wenig einzugreifen. Bleiben sollen neben den Beeren die Wiesenmargarite, der Thymian, die Lupine, Schafgarbe, Rainfarn und Kartäusernelken. Die Lücken füllen einjährige Blumen wie Ziertabak und Amaranth. Alles andere musste erstmal wieder weg.