Kopfsalat im Mistbeet

Ernteerfolge im Mistbeet

Noch nie konnte ich Mitte April Kopfsalat im eigenen Garten ernten. Dieses Jahr schon, danke an das Mistbeet. Das hatten wir am 3.3. angelegt. Der Kohlrabi braucht noch ein bißchen, aber der Salat ist wirklich schnell gewachsen.

Das Winterbeet hat nicht so gut funktioniert. Es ist zwar nichts erfroren, aber gewachsen sind die Pflanzen auch nicht. Gut, jetzt kann man Rucola und Petersilie ernten. Das ist schon nicht schlecht. Viele Zwiebeln haben auch den Winter überlebt, das Lauch kann man jetzt ernten und essen. Die Zwiebel wird dann verfaulen, die wird leider nicht noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*