Terra preta

Kon-Tiki zum Zweiten

Heute haben wir einen zweiten Versuch zur Herstellung von Pflanzenkohle im Erdloch gestartet. Konzentriert und zielstrebig. Immer dann Holz nachlegen, wenn die oberste Schicht weiß wird. Rechtzeitig das Ganze löschen. Und es hat auch geklappt!

Wir haben aus einem halben Kubikmeter Holz 50 Liter Holzkohle hergestellt. Wir haben sie im Verhältnis 1:20 mit halbreifem Kompost gemischt. Lasst ihn bitte bis März liegen, die Nährstoffe und Pilze müssen in die Kohle wandern. Der Zeitaufwand lag heute bei 2 Stunden für das Verkohlen und das Aufsetzen eines vermischten Kompost. Das Holz war aber schon zu großen Teilen vorbereitet und der Kompost bereits einmal umgesetzt. So, jetzt haben wir im Frühjahr Wundererde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*