Feldsalat, wild ausgesät

Feldsalat: 1,50 Euro pro 100 g

oder frisch und kostenlos bei uns im Garten. Ich weiß zwar nicht, wie er ins Blumenbeet gekommen ist, aber da wächst er jedenfalls. Er hat einen richtigen Teppich gebildet. Falls jemand noch nie Feldsalat geerntet hat: mit einem kleinen Messer oder einer Schere kurz über der Wurzel abschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*