Schwarzwurzeln

Frische Schwarzwurzel

Im Frühling hatten einige Gärtner kleine Schwarzwurzelpflanzen gesät, vereinzelt und dann in ein lockeres Hochbeet eingepflanzt. Über den Sommer sah man natürlich nur das Kraut, ab und zu wurde mal gegossen. Jetzt kann man endlich ernten und es hat sich gelohnt, die Wurzeln sind bis zu 30 cm lang geworden! Das Putzen ist ein bißchen mühsam, die Stückchen sehen auch nicht so perfekt wie aus dem Tiefkühlregal aus, aber hey, sie schmecken einmalig.
Wer also ein paar Schwarzwurzeln probieren möchte, kommt an einem frostfreien Tag vorbei und bedient sich mit Hilfe einer Grabegabel.
Und hier nochmal die Anbaumethode in lang:
Gartenpraxis Schwarzwurzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*