Brennnesseln

Brennnesseln

Nicht alle Ecken im Biotop sind fotogen. Unsere Brennnesselecke unter den Ahornbäumen zum Beispiel. Aber irgendetwas muss da auch wachsen, die Natur ist bestrebt, jeden Flecken zu nutzen. Die Brennnesseln sind auch nicht so unnütz, sie dienen den Schmetterlingsraupen als Futter. Man kann mit ihnen eine stickstoffreiche Jauche zum Düngen der Gemüsebeete ansetzen. Irgendwann werden wir sie einfach mit der Sense mähen und kompostieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*