Hyazinthe und Brennnessel

Es geht voran

mit der Gartenarbeit. Inzwischen sind alle Beete vergeben und alle haben angefangen, zu graben, zu rechen, einzusäen und zu pflanzen. Wer jetzt noch einsteigen möchte, muss wieder ein Stück urbar machen oder erstmal ein Hochbeet aufbauen. Viele Sträucher und Bäume sind schon grün. Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell es dann doch jedes Jahr auf Neue mit dem Wachsen los geht. Einige Sorten treiben aber auch erst sehr spät aus, die Walnüsse zum Beispiel. Da sieht man noch gar nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*