Krokuss

Frühblüher

Überall sieht man sie zurzeit in den Gärten sprießen: die Frühblüher. Die bekannteren Schneeglöckchen und Krokusse kennt fast jeder. Aber es gibt noch viele andere: gelbe Winterlinge, weiße Buschwindröschen, blaue Leberblümchen. Etwas später dann Traubenhyazinthen, Narzissen und Tulpen. Leider gibt es bei uns im Garten noch sehr wenige dieser bunten Tupfen.

Vielleicht kommen sie aber noch! Frühblüher schöpfen ihre Kraft aus Zwiebeln oder weitverzweigten Rhizomen. Die werden im Herbst gepflanzt. Im ersten Jahr brauchen sie noch etwas mehr Zeit um auszutreiben, vielleicht waren wir auch spät dran oder die Zwiebeln waren beim Pflanzen schon etwas trocken. Nach einigen Jahren werden die Zwiebeln größer und fangen an Ableger zu bilden. So werden es von Jahr zu Jahr mehr!

Ein Gedanke zu „Frühblüher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*